• +49 (0) 7361 - 8097395

Sicherheitshinweise

Sicherheit

Sicherheitshinweise

Bevor der SunBall eingesteckt und verwendet kann, muss unbedingt die Bedienungsanleitung sorgfältig gelesen werden. Der SunBall wird hauptsächlich als ein Spielgerät verwendet. Er ist dafür gedacht, dass Training der feinmotorischen Fähigkeiten, der Bewegungskontrolle und Kraftkontrolle zu unterstützen. 

Ist der SunBall für Ihre Übungen sinnvoll?

Der Besitzer / Nutzer hat die volle Verantwortung darüber, den SunBall sachgemäß und korrekt einzusetzen. Der Besitzer / Nutzer entscheidet, welche Übungen in welcher Kombination und mit wie vielen Wiederholungen durchgeführt werden. Er behält selbstständig den Überblick über den Gesundheitszustand, die damit verbundenen Probleme und Schwierigkeiten bei der Auswahl seiner Übungen.

Bitte beachten Sie die nachfolgenden Hinweise:

  • Kontrollieren Sie konstant die Ergebnisse Ihrer Übungen.
  • Beenden Sie sofort die Nutzung des Produktes, falls Sie Einflüsse einer falschen Verwendung verspüren.
  • Verwenden Sie den SunBall unter normalen Umständen. Er wurde nicht konzipiert, um in Wasser oder dämpfigen Umgebungen eingesetzt zu werden. Die Benutzungsgrenzen des Gerätes liegen zwischen 30% - 75% Luftfeuchtigkeit.
  • Setzen Sie den SunBall nicht in zu heißen oder zu kalten Temperaturen aus. Sorgen Sie dafür, dass er sich in Umgebungen befindet, die eine Temperatur zwischen 10 und 30 Grad Celsius aufweisen.
  • Unabhängig der Robustheit des SunBalls, sollten Sie Ihn dennoch von Zusammenstößen bewahren. Werfen Sie ihn nicht, lassen Sie ihn nicht auf den Boden fallen, setzen Sie ihn nicht unter Druck aus, versuchen Sie ihn nicht aufzubiegen oder aufzubrechen.
  • Versuchen Sie weder den SunBall noch sein Zubehör zu demontieren. Die Wartung kann ausschließlich von qualifiziertem Personal durchgeführt werden.
  • Bringen Sie den SunBall und seine Bestandteile nicht in die Nähe von stark elektromagnetischen Feldern.

Die Verantwortung des Eigentümers

Der Eigentümer muss versichern, dass alle Personen, die den SunBall benutzen oder einsetzen die Bedienungsanleitung vollständig gelesen und verstanden haben. Im Falle eines Systemfehlers, fehlerhafter Funktionalität oder falls das Gerät nicht wie beschrieben reagiert, ist der Eigentümer verpflichtet sofortigen Kontakt mit den Distributoren oder Hersteller des Systems aufzunehmen.

Der SunBall ist aus feinen Bauteilen zusammengesetzt, welche durch einen Aufprall oder durch eine falsche Verwendung beschädigt werden können. Der Eigentümer des Geräts ist dafür verantwortlich, das System sicher aufzubewahren und ordnungsgemäß zu verwenden. Weitere Informationen zu korrekter Handhabung können im folgenden Text nachgelesen werden.

Gewährleistung & Haftungsausschluss

Wir garantieren eine 12-monatige Gewährleistung des Produktes, beginnend mit der Rechnungsausstellung. Die Gewährleistung zwingt uns dazu, ein nicht-funktionierendes oder defektes Bauteil / Gerät, welches den Einfluss der Funktionalität des Produktes an sich beeinflusst, kostenlos auszutauschen.

Der Hersteller trägt keine Verantwortung für indirekte, beiläufige, ungewöhnliche oder nachfolgende Schäden einschließlich und ohne Einschränkung:

  • Gewinnausfall
  • Imageschaden für den Eigentümer oder eines Dritten
  • Kosten für Stillstandzeiten oder Beschwerden von voraussichtlichen Kunden oder Teilnehmern

Die Gewährleistung deckt nicht ab:

  • Unsachgemäße Lagerung
  • Absichtliche Zerstörung
  • Abnutzung und Verschleiß
  • Benutzung durch unbefugte Personen
  • Eine Situation in welcher die Anweisungen zur Verwendung, Säuberung und zur Sicherheit nicht eingehalten wurden

Der Eigentümer ist verpflichtet jeglichen Defekt, ohne jegliche zeitliche Aufschiebung an den Distributoren oder den Hersteller zu melden.