• +49 (0) 7361 - 8097395

Spiele

Spiele

Mehr Motivation durch Spiele

Spiele sorgen für mehr Motivation und Visualisierung während der Patienten-Aktivität. Durch das Feedback von Therapeuten und Patienten versuchen wir konstant die Spiele zu verbessern. Parallel dazu sind weitere Spiele in der Entwicklung, um weitere Bedürfnisse des Patienten zu decken.

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, falls Sie Ideen bzgl. weiteren Spielen haben.

Spieleinstellungen

Jedes Spiel kann zu jeder Zeit über die linke Seitenleiste verlassen werden. Sliden Sie dafür mit Ihrer Maus einfach über den linken Rand des Applikationsfensters. In diesem aufgeklappten Menü finden Sie auch die Spieleinstellungen, den Musik-Player oder den Button zur Kalibrierung des Luftdrucks in den Bällen.

Spielauswahl

  • Break Bricks
  • Cars
  • Fish
  • Geführte Therapie
  • Ping Pong
  • Planet Defence
  • Puzzle
  • Wave

Break Bricks

Das Ziel dieses Spiels ist es, den Ball zurückzustoßen und damit alle oberen Ziegel aufzubrechen. Manche Ziegel beinhalten spezielle Eigenschaften, die sich erst dann offenbaren, wenn die Ziegel aufgebrochen sind.

Das Spiel Break Bricks hat 22 Level, die je Level immer anspruchsvoller werden. Um alle Level zu öffnen, müssen Sie die U-Taste in der Level-Übersicht drücken.

  • Schwierigkeit: 4/5
  • Anzahl an Spieler: 1
  • Anzahl an Level: 22

Sie können folgende Einstellungen vornehmen:

  • Geschwindigkeit
  • Board-Breite
  • Sensibilität

Cars

Das Spiel Cars kann ein sehr einfaches oder aber auch sehr herausforderndes Spiel sein. Ziel ist es, die gelben Münzen einzusammeln und den blauen Würfeln auszuweichen.

Wenn versucht wird mit beiden Autos gleichzeitig zu spielen, wird es bzgl. der Koordination und dem kognitiven Training sehr anspruchsvoll.

  • Schwierigkeit: 2 (5) / 5
  • Anzahl an Spieler: max. 3
  • Anzahl an Level: keine

Sie können folgende Einstellungen vornehmen:

  • Geschwindigkeit
  • Sensibilität

Fish

Das Fish – Spiel ist in Bezug auf die Kontrolle der Feinmotorik sehr anspruchsvoll. In diesem Spiel gibt es zwei grundlegende Aufgaben: größere Fische zu vermeiden und kleinere zu fressen. Nur so ist es möglich selbst immer größer zu werden, bis man der größte Fisch im ganzen Meer ist.

Die Größe des eigenen Fisches im Auge zu behalten und gleichzeitig größeren Fischen auszuweichen ist ein sehr untypischer Reiz für das kognitive und physische Training. 

  • Schwierigkeit: 3 / 5
  • Anzahl an Spieler: max. 2
  • Anzahl an Level: keine

Sie können folgende Einstellungen vornehmen:

  • Geschwindigkeit
  • Sensibilität

Geführte Therapie

Die geführte Therapie dient zur Einführung von Patienten oder als Kontroll-Tool des Therapeuten. Es ist nicht wirklich ein Spiel, sondern viel mehr eine Visualisierung der Patientenaktivität, um Ihnen eine korrekte Ausführung der ausgewählten Übung zu zeigen.

Sie können auch Ihre eigenen Übungen verwenden. 

Tipp: Drücken Sie die G-Taste um ein Liniengitter aufzurufen. So können Sie den Patienten instruieren, wie viel Druck er auf den Ball aufbringen muss. 

  • Schwierigkeit: 1 / 5
  • Anzahl an Spieler: max. 2
  • Anzahl an Level: keine

Ping Pong

Ping Pong ist ein alter Klassiker, bei welchem sich die Spieler gegenseitig einen Ball zu spielen müssen, mit dem Ziel, den Ball nicht an Ihrem Board vorbeikommen zu lassen. 

  • Schwierigkeit: 3 / 5
  • Anzahl an Spieler: max. 2
  • Anzahl an Level: keine

Sie können folgende Einstellungen vornehmen:

  • Geschwindigkeit
  • Board-Breite
  • Sensibilität

Planet Defence

Planet Defence ist im Vergleich zu den anderen Spielen relativ speziell, da der Druck visuell nicht als lineare Bewegung, sondern als radiale Bewegung dargestellt wird. 

Ziel des Spiels ist es, den eigenen Planeten gegen kommende Asteroiden so lange wie nur möglich zu verteidigen, um dadurch Diamanten oder andere Power-Eigenschaften zu sammeln.

  • Schwierigkeit: 3 / 5
  • Anzahl an Spieler: max. 1
  • Anzahl an Level: keine

Sie können folgende Einstellungen vornehmen:

  • Geschwindigkeit
  • Sensibilität

Puzzle

Puzzle ist ein sehr einfaches Spiel, das speziell für Kinder und Erwachsene mit einer Reihe von sensitiven Störungen wie der nicht vorhandenen Fähigkeit einen konstanten Druck auf den Ball zu halten, konzipiert wurde.

Dieses Spiel verlangt eine erhöhte Zusammenarbeit zwischen Patienten und Therapeuten – in Bezug auf die Kommunikation über die jeweiligen Bilder.

Sie können die Datenbank der Bilder anpassen und ein Set von eigenen Bildern kreieren, die auf Ihre Bedürfnisse besser abgestimmt sind. Erstellen Sie dazu einfach einen Ordner auf Ihrem Computer in welchem Sie eine Reihe von eigenen Bildern hinterlegen. Die Bilder sollte dafür größer als 635 px x 357px sein. 

Nachdem Sie das Puzzle Spiel in der SunApp ausgesucht haben, gehen Sie zu den Spieleinstellungen wo Sie Ihren angelegten Ordner auswählen können. Wählen Sie ein passendes Bild aus und beginnen Sie zu spielen.

  • Schwierigkeit: 1 / 5
  • Anzahl an Spieler: max. 1
  • Anzahl an Level: keine

Sie können folgende Einstellungen vornehmen:

  • Anzahl an Puzzleteilen
  • Bilder
  • Sensibilität

Wave

Das Wave – Spiel ist perfekt, um die Koordination der Feinmotorik zu üben. Es gibt eine große Bandbreite an Wave-Funktionen was für unterschiedliche Kombinationsmöglichkeiten sorgt.

Sie können “Ready-to-use” Level auswählen, die nach der Schwierigkeit sortiert sind oder den “Free Play Modus”, bei welchem Sie jeglichen Parameter verstellen können.

  • Schwierigkeit: 3 / 5
  • Anzahl an Spieler: max. 1
  • Anzahl an Level: 22

Sie können folgende Einstellungen vornehmen:

  • Geschwindigkeit
  • Wellenfunktion
  • Pfeilgröße
  • Sensibilität

Sie haben weitere Spiel-Ideen?

Alle Spiele wurden in Kooperation mit Therapeuten, Patienten und anderen Nutzer auf die bestmögliche User-Erfahrung designed. Würden Sie gerne ein Spiel verbunden mit den SunBall erleben oder haben Sie bestimmte Anforderungen die momentan noch von keinem Spiel gedeckt werden? 

Senden Sie uns Ihre Gedanken, Ideen oder Vorschläge zu. Wir nehmen Ihr Feedback äußert ernst.